Channeling Coronavirus: „Lasst Euch nicht erschrecken!“

Channeling Coronavirus: In diesem SOLIA Channeling erfährst Du, welche Bedeutung das Coronavirus hat, wie Du damit umgehen kannst und auf welche Weise Du dich ganz natürlich davor schützt. 

 

Frage an SOLIA:

„Die Stürme im Jahr 2020 haben begonnen zu blasen. Im Moment bläst uns der Corona-Virus ins Gesicht und sorgt weltweit für Beunruhigung und Angst.

 Für was steht „VIRUS“ symbolisch gesehen und welche Bedeutung/Hintergründe hat dieser Virus?

 Wie sollen wir mit drohenden Epidemien wie dieser innerlich und äußerlich umgehen?

Channeling Coronavirus

„Lasst euch nicht erschrecken. Ein Virus ist keine Bedrohung. Ihr fühlt euch bedroht, doch die Bedrohung ist EUCH zu eigen. Ihr droht euch selbst: Angst, Schrecken, Verzweiflung – all das schwirrt in euren Köpfen und macht euch nervös. Die Bedrohung ist keine, die von außen kommt. Das Leid liegt in euch selbst und die Verbindung zu äußeren Geschehnissen fördert diese Schmerzen zu Tage.

Virus ist für euch so etwas wie ein unausweichliches Schicksal. Eine unabwendbare Tatsache, die euch Schaden zufügt. Ein Monster, das euch das Fürchten lehrt.

Fürchtet euch.
Habt Angst.
Lasst die Bedrohung zu.

Aber erkennt, dass das Virus nicht die Ursache ist. Ein Virus ist nichts anderes als ein natürliches Phänomen. Im Kopf entstanden, habt ihr euch dieses Virus selbst kreiert. Eine Laune der Natur, um euch vor Augen zu führen, wo ihr steht. Im Virus könnt ihr vieles von euch selbst erkennen: das Ausgeliefertsein, Hilflosigkeit, Machtübernahme, Vertrauensbruch, Opferrolle.

Kosmische Zusammenhänge sind schwer nachzuvollziehen und dieses Virus wolltet ihr haben. Unbewusst seid ihr diesen Pakt eingegangen. Erlaubt euch also, diese Realität anzunehmen: eure Realität, euer Dasein, eure Wirklichkeit.

Im Annehmen wird es leichter. Ihr könnt entspannen. Ausruhen. Erleben.

 

„Ihr erlebt das, was in Euch schlummert“

Virus ist die Seuche eurer Zeit. Alle seid ihr infiziert mit Viren. Viren sind eure Begleiter. Im Untergrund habt ihr sie auf Abruf. Äußere Ereignisse erkennen das Innere. Ihr geht in Verbindung mit dem, was euch geschieht. Im Inneren fühlt ihr das Außen und stellt euch darauf ein. Das Virus in euch ist lebendig. Es schläft, aber es wacht auf. Wenn ihr mit bestimmten Situationen konfrontiert werdet, wird euer Virus wach. Ihr erlebt das, was in euch schlummert.

Fühlt, was in euch verborgen ist. Ihr müsst die Konsequenzen tragen. Im Virus erkennt ihr euch selbst. Virus ist eine Form der Selbsterkenntnis. Verteufelt dieses Wesen nicht und versucht, es als Teil eurer Realität anzunehmen.

Verkopft solltet ihr nicht bleiben. Der Kopf ist kein guter Ratgeber in Zeiten wie diesen. Im Kopf seid ihr verbunden mit dem, was euch Angst macht. Alles ist hier gespeichert. Die Medien rühren das an, was euch Sorge bereitet. Sticheleien, die euch ins Mark gehen. Manipulationen sind ebenfalls Teil eurer Realität. Manipuliert im Außen, getäuscht im Inneren. Täuschung ist die Realität eurer Zeit. Ent-Täuschung ist das, was eure Zukunft bestimmt.

Täuscht euch nicht und lasst eure Täuschung zurück.
Täuscht euch nicht und werdet immun gegen Täuschungen.

Immun werden.
Stark werden.
Kräftig sein.

 

„Kopflos werden, herzvoll sein“

Versteht, dass eure Stärke aus dem Inneren kommt.

Täuschungen sind Halluzinationen, die euch wirr machen. Im Verwirrtsein verliert ihr eure Stärke, denn ihr werdet hin- und hergerissen von allem, was euch äußerlich widerfährt.

Ankert euch.
Verankert euch.

Ihr seid verankert im Kopf. Die Gedanken schießen euch die Realität kaputt. Herzensnähe wird euch helfen, im Moment zu sein. Die Ruhe, der Frieden und die Liebe eurer Mitte ist das treibende Element der Zukunft. Vertraut euch und lasst dem Kopf seine Ruhe. Er braucht Erholung vom Denken. Seine Funktion wurde mißbraucht. Er musste Dinge leisten, die nicht auf ihn ausgelegt sind.

Kopflos werden.
Herzvoll sein.

Im Kopf seid ihr bestens verankert. Lasst den Anker fallen und geht ins Herz.
Ankert euch. Anker helfen euch in diesen Zeiten.

 

„Virus ist Teil eures Menschseins“

Lauft nicht fort vor der Realität. Ihr habt sie euch erschafft. Sie ist notwendig, um euch zu bekehren. Verkehrt die Welt und begreift, dass euer Leben im Kern heil ist. Heil seid ihr alle im Kern.

Nichts ist falsch.

Einzig eure Illusionen sind falsch. Doch selbst das ist richtig.
Erkennt eure Illusion und werdet heil. Heiler. Immer heiler.

Ganz seid ihr schon.
Ganz Mensch.
Ganz Mensch sein. Mit allem, was euch dieses Dasein beschert.
Das Virus ist Teil eures Menschseins.

 

Ganz Mensch. Ganz da.
Alles lebt. Lebt Alles.

Alles ist gut.

SOLIA

(Immanuel)

 

Mehr Channelings von SOLIA lesen?
Hier geht’s zum SOLIA Channeling Archiv!

Channeling Coronavirus: Medial übermittelt von Stefan Schmid am 26. Februar 2020. Dieser Text steht zur freien Nutzung zur Verfügung. Veröffentlichung nur möglich unter folgender Quellenangabe: SOLIA – www.solia-channeling.de – Stefan Schmid
Änderungen des Textes Channeling Coronavirus sind nicht erlaubt.

 

SOLIA Channeling Coronavirus | Bedrohung oder Chance?