Channelings: Botschaften von SOLIA

Channelings von SOLIA: Im März 2014 hatte ich im Rahmen einer Meditation eine intensive und berührende Begegnung mit einer geistigen Instanz. Sie nennt sich selbst SOLIA – „Im Zeichen der Sonne“.
Dieses Kollektiv aus Helfern und Heilern spricht aus aufrichtiger Liebe zu uns und übermittelt berührende Botschaften für uns und unsere Zeit. Ich bin der  liebevollen Einladung  gefolgt und stelle mich als Kanal für SOLIA bereit. Die SOLIA CHANNELINGS werden hier jeden Sonntag veröffentlicht.

„SOLIA soll für Euch wie ein Hafen sein. Ein Hafen voller Worte. Worte, die Euch wachrütteln wollen aus Eurem Dornröschenschlaf. Ihr seid noch am Leben, aber Ihr schlaft tief.“

SOLIA

 

Aktuelle Channelings geistige Welt | September

Die Kernbotschaften von SOLIA

Auf Grund der großen Nachfrage und des Interesses, führe ich die Reihe „SOLIA stellt sich vor“ auch im September weiter. Es geht an diesem und an den nächsten Sonntagen um die Kernbotschaften von SOLIA

Sonntag 15. September

Kernbotschaft #4: Im Einklang mit der Natur

Nächsten Sonntag:

Kernbotschaft #5:“Das Geistige entdecken“

 

Channelings 2019

Solia Channeling vom 15. September |
„Im Einklang mit der Natur“

geistige welt botschaften 

Die Natur wiederfinden

„Ihr seid Natur.
Ihr seid Geschöpfe aus ein und derselben Quelle.

Eure Aufgabe ist es, Eure Natur wiederzufinden.“

(aus Solia Channeling: „Ihr seid Natur“)

Das Zitat beinhaltet zwei Kernaussagen:

  1. die eigene Natur wiederfinden
  2. den Kontakt zur Natur wiederentdecken

Wir leben in einer Zeit, in der unsere Umwelt immer mehr aus den Fugen gerät: Klimawandel, von Plastikmüll verseuchte Meere, Rohstoffknappheit und Naturkatastrophen. Dieses Ungleichgewicht führt uns vor Augen, wie weit wir von der Natur enfernt sind oder uns von ihr entfernt haben. Und gleichzeitig ist es ein Spiegelbild dessen, wie weit wir von uns selbst und von unserem natürlichen Kern entfernt sind. Denn wir selbst sind Natur! Und die Natur ist ein Teil von uns. Es gibt keine Trennung, aber dennoch sind wir abgespalten: von uns selbst und folglich auch von der Natur.

„Alles gehört zusammen. Alles ist Eins.
Ihr seid verbunden mit der Natur und gleichzeitig trennt Ihr Euch von ihr ab.
Ihr seid Eins und doch Zwei. Ausgesperrt vom Sein. Im Geist gefangen.

Die Natur kann Euch lehren, aus diesem Gefängnis auszubrechen. Natur ist der Lehrmeister der Ewigkeit. Kein anderes Medium birgt soviel Weisheit in sich, wie die Natur. Sie weiß alles und kann Euch erzählen, was Ihr wissen möchtet.“

(Solia Channeling: „Ihr seid Natur“)

Unsere Gedanken sind maßgeblich dafür verantwortlich, dass wir uns von unserem natürlichen Kern wegbewegen.

„Eure Gedanken sind Konstrukte Eurer unbewussten Vorstellungen und Erwartungen.[…] Eure Vorstellungen sind eine Mischung aus vielerlei Dingen. Eure Ängste und die dahinter verborgenen Sehnsüchte sind die Triebfedern für Eure Gedankenspiele.
Der Kern Eurer Geistesakrobatik ist also ein Getriebensein von Euren unbewussten Anteilen.“

(Solia Channeling: „Die Kraft der Gedanken“)

 

Getrieben von den Gedanken

Der Hauptanteil unserer ständigen Gedanken spiegelt unsere unbewussten und gut versteckten Sorgen und Nöte wider (Glaubenssätze), die wiederum bestimmte Handlungen in Gang setzen. Diese unbewussten Handlungen führen uns einerseits weg von unserer Natur und gleichzeitig zeigen sie uns den Weg zurück zu unserem Ursprung. Denn es ist uns natürlicherweise gegeben, ein derart hochentwickeltes Gehirn zu haben. So hochentwickelt, dass es sich vom Körper geistig abtrennen kann: wir abstrahieren uns selbst und erschaffen uns eine eigene Verstandeswelt. Ein „Paradoxon in sich selbst“.

„Also führt der Weg unweigerlich über Euren Verstand. Ihr kommt nicht um ihn herum.Er ist Euer höchstes Gut. Er kann viel und gleichzeitig kann er nichts. Es ist ein Paradoxon in sich selbst.Also nehmt diese Tatsache liebevoll an und kämpft nicht mit dieser Instanz. Kampf bringt Euch nicht weiter, weil Ihr nur gegen Euch selbst arbeitet.“

(Solia Channeling: „Was heißt „bewusst sein“?)

Im Kontakt mit der unberührten Natur können wir auch unsere eigene „unberührte Natur“ wiederfinden. Wir erinnern uns zurück an diesen Urzustand und können wieder Dinge wahrnehmen, die durch unsere Gedankenakrobatik ausgeklammert werden. Gerade auch der physische Kontakt bzw. „nicht geistige Kontakt“ mit der Natur ist heilsam.

Umarme einfach einmal beim nächsten Spaziergang einen Baum und spüre hinein in diesen ganz direkten Kontakt zur Natur!

Der Kontakt zur Natur kann auf allen Ebenen stattfinden – jeder möge hier seinen eigenen Zugang finden. Wichtig ist nur, den Kontakt zu suchen und zu ermöglichen. Sonst läuft man Gefahr, immer weiter in den Gedanken zu verharren und sich weiterhin von seiner eigentlichen Natur und dem eigentlichen Sein abzutrennen.

„Hineinspüren in die Unendlichkeit des Seins. Im Einklang sein mit dem Universum. Es ist einfach! Aber doch habt Ihr Probleme, Euch mit dem Sein zu verbinden.

Die Natur kann Euch helfen, die Tore zum Sein zu durchschreiten. Sie kann Euch herausholen aus Euren Zellen und hinausführen in die Freiheit.“

(Solia Channeling: „Ihr seid Natur“)

 

Natürliche Ernährung ist wesentlich

Wir sind selbst Gefangene, versuchen aber gleichzeitig, uns die Natur untertan zu machen. Doch wie wir alle sehen können, funktioniert das nicht. Die Natur und unsere eigene Natur sitzen immer am längeren Hebel. Wir kommen nicht an ihr vorbei.

„Ihr habt Euch über die Natur gestellt und seid so von Ihr weggerannt. Sie holt Euch ein – Ihr könnt Ihr nicht entkommen. Das ist das Gesetz der Natur. Es geht nur im Einklang.“

(Solia Channeling: „Ihr seid Natur“)

Abgesehen davon müssen wir uns die Natur nicht zum Untertan machen. Sie ist uns bereits ergeben: freiwillig und aus Liebe

„Ihr habt die Tendenz, Euch selbst zum Schöpfer zu küren. Ihr wollt die Welt regieren. Eure Welt.

Ihr wollt sie Euch Untertan machen. Doch das ist nicht notwendig. Die Erde dient Euch! Sie ist Euch ergeben. Ihr müsst sie nicht unterwerfen.“

(Solia Channeling: „Ihr seid Natur“)

Um nach und nach in Einklang und Harmonie mit uns selbst und mit der Natur zu kommen, ist es auch unumgänglich, sich möglichst NATÜRLICH zu ernähren. In unserer Zeit sprießen alternative Ernährungskonzepte buchstäblich wie Pilze aus dem Boden: Vegetarisch, vegan, Trennkost, Low-Carb, makrobiotische Ernährung, Lichtnahrung etc.

Doch welche Linie aus diesem schier unüberschaubaren Angebot ist nun die „Beste“ und „Natürlichste“?

„Das Grundprinzip jeder gesunden Ernährung, ist die Selbstbeobachtung. Das Leben lässt sich nur schwer in Worte fassen. Es ist zu komplex, um eine Formel zu formulieren, die für alle gleichermaßen gültig ist. Das gilt für die Ernährung ebenso.“ 

(Solia Channeling: „Grundlagen einer gesunden Ernährung“)

Es kann also keine allgemeingültige Formel für alle geben denn „ihr seid überaus kompliziert beschaffen.“ Dennoch gibt es zwei wichtige Anhaltspunkte, um eine naturverbundene Ernährungsform für sich zu finden:

  1. Das eigene Wohlbefinden
  2. Künstliches vermeiden

„Womit fühlt Ihr Euch wohl?

 Keiner kann’s Euch sagen – nur Ihr selbst könnt die Schlüssel zu diesem Geheimnis finden. Die Ernährung ist wichtiger Bestandteil Eures Wohlbefindens. Im Einklang zu sein mit seinem Körper ist die Grundvorrausetzung für das bewusste Sein.“

 (Solia Channeling: „Grundlagen einer gesunden Ernährung“)

„Nicht alles, was Ihr esst, ist natürlich. Alles Künstliche wird auch in Euch Spuren hinterlassen, die nicht von Euch selbst stammen. Es sind Fremdkörper in Eurem System, die Euch verwirren.

Sorgt für Klarheit und Durchsichtigkeit.“

(Solia Channeling: „Grundlagen einer gesunden Ernährung“)

 

Künstlichkeit vermeiden

Ernährung und das eigene Wohlbefinden also etwas sehr Individuelles. Doch der Ansatz, Künstlichkeit zu vermeiden, ist ein wichtiger Impuls auf dem Weg dorthin.

Lebensmittel gänzlich OHNE künstliche Zusatzstoffe sind nicht immer leicht zu finden. Auch in empfohlenen Alternativprodukten wie Sojamilch (wobei auch diese grundsätzlich immer weniger empfohlen wird), vegetarischer „Wurst“ etc. finden sich oft viele an sich unnötige Stoffe wie Aromen und Farbstoffe. Auch unser Getreide ist gentechnisch teilweise verändert und verändert somit auch uns – allerdings nicht in die richtige Richtung.

Und trotzdem lohnen sich eventuelle Umwege, die entstehen, um Lebensmittel zum Beispiel auf Wochenmärkten oder gar direkt beim Bauern einzukaufen, anstatt im (Bio)Supermarkt. Je durchsichtiger und direkter, desto natürlicher.

„Also gebt acht, welche Quellen Ihr nutzt, um Eure Nahrung zu erwerben. Nehmt Widerstände auf Euch, um Quellen zu finden, die Natürliches hervorbringen. Der Weg des geringsten Widerstandes ist nicht immer ratsam. Geht Umwege und findet so neue Wege für Eure Ernährung.“

(Solia Channeling: „Grundlagen einer natürlichen Ernährung“)

 

Die Einheit wieder spüren lernen

Jedes Erlebnis, dass uns wieder in Einklang bringt mit der Natur und mit Natürlichkeit, ist ein Schritt in Richtung zu uns selbst. Und so werden wird selbst nach und nach natürlicher, entspannter und bewusster. Und je bewusster wir werden, desto besser können wir wahrnehmen: unsere gespeicherten inneren Programme können langsam auslaufen und machen den Weg frei für ein neues Erleben von „Natur“. Wir kommen uns selbst wieder näher und gleichzeitig auch unserem Umfeld.

Und auf diese Weise finden wir ganz andere und neue Wege durch’s Leben, als wenn wir uns die Wege zurechtDENKEN.

„Alle Einheitserlebnisse sind förderlich, um Eure Natur zu stärken. Alles, was Euch verbindet hilft Euch, den Weg durch das Dickicht zu finden. Dann braucht Ihr keine Regeln. Ihr fühlt, was richtig ist. Ihr könnt nicht mehr anders. Dann ist der nächste Schritt getan. Dann habt Ihr eine neue Plattform erreicht.

Von dort aus geht es weiter. Immer weiter. Auf dem Weg zu Euch selbst.“

 (Solia Channeling: „Grundlagen einer gesunden Ernährung“)

Die Essenz der Kernbotschaft #4 von SOLIA lässt sich also abschließend wie folgt zusammenfassen:

Seine Natur entdecken.
Die Natur um sich herum entdecken.
Und sich durch die Verbindung zur Natur immer wieder mit dem Sein verbinden: das anders ist, als wir DENKEN…

Channelings: Medial übermittelt von Stefan Schmid. Dieser Text steht zur freien Nutzung zur Verfügung. Veröffentlichung nur möglich unter folgender Quellenangabe: SOLIA – www.solia-channeling.de – Stefan Schmid
Änderungen des Textes sind nicht erlaubt.

Channelings geistige Welt

Ausgewählte Channelings

Solia Channeling Archiv

Kernbotschaften von SOLIA

Das Kollektiv SOLIA stellt sich vor

Mensch und Natur

Neue Wege zur Meditation

Der SOLIA MIX – Gemischte Channelings

Illusion und Wirklichkeit

Bewusstsein und Bewusstheit

Astralreisen und geistige Heimat

Die SOLIA HÖRBÜCHER
Alle Botschaften von SOLIA auch zum Anhören!

Auf den Kopfhörer klicken und genießen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen